Aktion gegen Siemens Adani

Media

Greenpeace Ehrenamtliche aus Weiden protestieren am 03.02.2020 mit Bannern und einem Geschenk gegen die Beteiligung der Siemens AG an der Kohleförderung der Firma Adani in Australien. Sie überreichen ein Foto des Firmengründers mit dessen Zitat: "Für den augenblicklichen Gewinn verkaufe ich die Zukunft nicht." Auf dem Banner steht: "Werner von Siemens würde Adani stoppen". Siemens liefert die Schienensignaltechnik für die umstrittene Steinkohlemine des indischen Großkonzerns Adani in Carmichael, Australien und beteiligt sich damit an einem der klimaschädlichsten Großprojekte unserer Zeit. Wir können uns Unternehmen, die nur Greenwashing betreiben, nicht mehr leisten! Raus aus Adani!

Die Aktion geht weiter! Wir lassen Siemens nicht aus der Haftung!

Publikationen

Weiterführende Links

Hier der Link zum OTV Bericht von dieser Aktion
Greenpeace Australia unterstützen!